Willkommen auf der Homepage der Grundschule Postmünster

Unsere Schule

Die Grundschule Postmünster besuchen derzeit 88 Kinder. Das Schulgelände liegt unweit des Ortszentrums mit Kirche und Rathaus. Der Rottauensee und das Freizeitgelände mit vielfältigen Sportmöglichkeiten sind ebenfalls im Nahbereich der Schulanlage gelegen.

Seit 2011 sind die Schüler wieder im generalsanierten Gebäude zurück.

Für die Schüler/innen wurde ein attraktives Pausenangebot mit Boulderwand, Tunnelrutsche, Wackelsteg und vielfältigen Spiel- und Ruhezonen geschaffen.

Gemeinschaft macht stark

Neben der unterrichtlichen Förderung von Kindern wird auch der Umgang mit neuen Medien als Zusatzangebot gerne angenommen. Wichtig ist uns in diesem Zusammenhang, den Kindern auch den kritischen Umgang mit der Medienwelt nahe zu bringen.

Dies schließt den Bogen zur Gesundheitserziehung. Diese geschieht u.a. mit der Teilnahme am Projekt „Klasse 2000“, welches durch private Sponsoren wie auch von Vertretern der lokalen Wirtschaft unterstützt wird.

Die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Christanger wird besonders im Hinblick auf vorbereitende Treffen und gemeinsame Feiern und Vorführungen von Kindern der ersten und zweiten Jahrgangsstufe sowie den zukünftigen Schulanfängern ausgerichtet.

Aktuelles aus der Grundschule Postmünster

Presseberichte

Kaum auf ihren Stühlen halten konnten sich die Grundschüler vor Lachen, als ihnen Fritz Kretschmann Lausbuben-Geschichten beim Tag des Vorlesens von seinen Enkelkindern erzählte.

Presseberichte

Seit zwei Monaten rechnen, schreiben und lesen die Mädchen und Buben aus Postmünster in ihrer neuen Grundschule.

Presseberichte

Auch bei schlechtem Wetter sammelt die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule Postmünster fleißig Strom.

Presseberichte

Ein schönes Fest hat die Grundschule Postmünster, die Ende des Schuljahres ihr Ausweichquartier in Neuhofen verlässt und ins Postmünsterer Schulhaus zurückkehrt, gefeiert.

Presseberichte

Bereits im Grundschulalter sollten die Weichen für die gesundheitliche Zukunft der jungen Menschen gestellt werden. Vor diesem Hintergrund hat die erste Klasse der Grundschule das Programm „Klasse 2000“ gestartet.

Presseberichte

Mit der Sanierung des Schulgebäudes werden auch die Außenanlagen neu gestaltet. Das Konzept dazu erläuterte Architekt Manfred Gramer in der jüngsten Sitzung dem Gemeinderat. Der segnete die Planung ab.

Presseberichte

Bei „Kaiserwetter“ haben 21 junge Christen (zwölf Mädchen, neun Buben) in Postmünsters Pfarrkirche St. Benedikt Erstkommunion gefeiert und sind erstmals zum Tisch des Herrn gegangen.

Presseberichte

Es war ein gut gehütetes Geheimnis - nun ist es gelüftet: Die neue Grundschule in Postmünster hat einen dreifarbigen Anstrich in Gelb- und Rose-Tönen bekommen.

Presseberichte

142 600 Euro wird dieneue Bushaltestelle an der Grundschule kosten. Planer Andreas Kinateder stellt im Gemeinderat den Entwurf vor.

Über unsere Internetseite

Ziel unseres Internetauftrittes sind einerseits der digitale Zugang zu öffentlichkeitsrelevanten Informationen unserer Schule, aber vor allem eine verstärkte Identifikation von Kindern, deren Eltern, der Gemeinde sowie aller am Schulleben beteiligten Partner mit dem Schulleben.